Alles unter einem Motto: Wohngesund und nachhaltig.

Daten

Gebäudetyp Waren- & Autohäuser
Fläche 800 m²
LandDeutschland
VerlegerMauz Fliesen GmbH

Herzstück des neuen Alnatura Campus im Südwesten Darmstadts ist der Unternehmenssitz, die Alnatura Arbeitswelt. Das mit dem DGNB-Zertifikat in Platin ausgezeichnete Bürogebäude – europaweit das Größte mit Außenfassaden aus Lehm – bietet mit einer Bruttogeschossfläche von 13.500 m² Platz für 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf dem 55.000 m² großen Campus befinden sich zudem der öffentliche KinderNaturGarten (Waldorfkindergarten), das 400 m² große vegetarische Restaurant tibits sowie Schul- und Erlebnisgärten. Die besonders umweltfreundlichen und energieeffizienten Bauten zeichnen sich durch eine schlichte, naturnahe Ästhetik und die nachhaltige Nutzung vorhandener Ressourcen aus. Alle Baustoffe mussten daher hohen ökologischen Kriterien genügen und die Ansprüche an Nachhaltigkeit und Wohngesundheit erfüllen. Herausforderung war die fachgerechte Abdichtung von Boden und Wand in der Großküche und den Sanitäranlagen der Kita, für die Codex die passenden ausschließlich mit EMICODE EC1 Plus zertifizierten Werkstoffe zur Fliesenverlegung lieferte.

 

Herausforderung Großküche

Die hohe chemische Belastung in der Großküche erforderte zudem den Einsatz von Produkten für die höchste Wassereinwirkungsklasse W3-I. Damit kamen die Epoxidharz-Verbundabdichtung Epo 2000 die codex Dichtbänder sowie der 3-K Design Epoxi-Fugenmörtel X-Fusion zum Einsatz, die alle samt die Anforderungen erfüllen. Ganz wichtig war es, den Dichtflansch wasserdicht an die Verbundabdichtung anzuschließen. Die Anschlüsse der Abdichtungen sind generell entsprechend normgerecht an allen Einbauteilen anzubringen. Besonders zu beachten war dies bei der Abdichtung der Kastenrinne in der Großküche.

 

Hohe Innenraum-Luftqualität für die Kleinsten

Auch alle eingesetzten Werkstoffe zur Abdichtung und Verlegung der 10 x 10 cm großen keramischen Fliesen in WCs und Bad des Alnatura Kindergartens erfüllen die Vorgaben nach wohngesunden Produkten. Sie sind mit EMICODE EC1 Plus zertifiziert, sehr emissionsarm und belasten die Raumluft nicht. „Wir konnten aus der breiten Produktpalette von Codex wählen, es standen uns immer die passenden zertifizierten Produkte zur Verfügung“, bestätigt Rainer Mauz, Geschäftsführer von Fliesen Mauz. „Dies gilt auch für Produkte, die zuverlässig und schnell durchtrocknen.

Verwendete Produkte

FG 340

Die emissionsarme Schutzgrundierung codex FG 340 ist universell geeignet für alle saugenden, mineralischen Untergründe und schützt vor Feuchtigkeit aus dem Verlegemörtel.

FG 550

Die codex FG 550 ist eine 2-K-Epoxigrundierung für saugende und nicht saugende Untergründe. Sie dient als Systemkomponente für die codex Epoxi-Verbundabdichtungen und codex Epoxi- und PU-Klebstoffe.

Epo 2000

Die Reaktiv-Abdichtung codex Epo 2000 ist eine flexible, zweikomponentige Epoxidharz-Verbundabdichtung unter keramischen Belägen. Codex Epo 2000ist eine flexible Verbundabdichtung bei besonders stark feuchte- und nassbelasteten Flächen auch mit chemischer Beanspruchung.

Power RX 6 Turbo

Der schnell erhärtende, hoch flexible Dünn- und Fließbettmörtel codex Power RX 6 Turbo ist geeignet für die Verlegung von Wand- und Bodenbelägen.

Power CX 3

Der flexible Dünnbettmörtel codex Power CX 3 ist universell einsetzbar und für alle keramische Wand- und Bodenbeläge geeignet.

Dank seiner Kunststoffvergütung erfüllt er die Anforderung C2 TE S1 nach EN 12 004 und ist für Mörtelbettdicken bis 10 mm geeignet.

codex Power CX 3 gibt es auch als weiße Variante für den Einsatz bei durchscheinenden Belägen.

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge