Erster Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht

Gelebte Nachhaltigkeit bei der UZIN UTZ

Die UZIN UTZ AG, weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme, veröffentlicht ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht. Er umfasst vier Handlungsfelder – Ökonomie und Unternehmenssicherung, Produkte und Dienstleistungen, Umwelt und Ressourcen sowie Mitarbeiter und Gesellschaft – und gibt Einblicke in alle relevanten Themen, ihre Umsetzung und Fortführung. Als Vorreiter in der Entwicklung nachhaltiger Bauprodukte dokumentiert das Unternehmen damit seine unternehmerische Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Branche, Gesellschaft und Umwelt.

„Nachhaltiges Denken und Handeln prägen seit jeher unsere Unternehmenskultur“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der UZIN UTZ AG, Dr. H. Werner Utz. Bereits Anfang der 1980er-Jahre entwickelte das Unternehmen die ersten lösemittelfreien Klebstoffe und Ende der 1990er-Jahre die ersten emissionsfreien Produkte. 2010 erhielt UZIN UTZ die erste Umweltproduktdeklaration für Verlegewerkstoffe zur Bewertung der Nachhaltigkeit von Gebäuden, 2013 kam das erste nachhaltige Bodensystem auf den Markt. Die Neuheitenquote der UZIN UTZ AG liegt seit Jahren über dem Branchendurchschnitt.

Wirtschaftlicher Erfolg, soziale und Umweltbelange vereint
Mit dem Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert die UZIN UTZ AG den Stand ihrer Aktivitäten und gibt damit allen Interessierten tiefe Einblicke in die Nachhaltigkeitsstrategie. Die vier Handlungsfelder der Nachhaltigkeit – Ökonomie und Unternehmenssicherung, Produkte und Dienstleistungen, Umwelt und Ressourcen sowie Mitarbeiter und Gesellschaft – werden im ersten Bericht ausführlich dargestellt. Ihnen sind alle relevanten Themen zugeordnet, die in Befragungen und Workshops mit Kunden, Mitarbeitern und anderen Interessensgruppen ermittelt wurden. Aspekte wie Kundengesundheit, demografischer Wandel oder Nachhaltigkeit in der Lieferkette werden für die Öffentlichkeit transparent gemacht. Der Bericht soll im zweijährigen Turnus erscheinen und ist als Serie geplant, bei der zukünftig jeweils ein Handlungsfeld als Schwerpunktthema beleuchtet wird.

Nachhaltigkeit hat viele Gesichter
Mit gesundheits- und umweltverträglichen, wohngesunden und schadstoffarmen Produkten zeigt die UZIN UTZ AG immer wieder neue Lösungen für unterschiedlichste Aufgaben rund um den Boden auf. Dabei wird die ressourcenschonende und energieeffiziente Produktion, die Arbeits- und Bauweise ständig optimiert. Gesellschaftlich engagiert sich das Unternehmen bei der Nachwuchsförderung und in regionalen Sport-, Bildungs- und Kulturprojekten. „Ein wichtiger Erfolgsfaktor sind unsere Mitarbeiter, denen wir als familiengeführtes Unternehmen mit besonderer Wertschätzung begegnen“, betont Dr. H. Werner Utz. Es gibt Programme der Mitarbeiterförderung, zur Work-Life-Balance und Gesundheit. „Das Thema Nachhaltigkeit umfasst viele Facetten und muss immer neu gedacht und hinterfragt werden“, so der Vorstandsvorsitzende. „Welche Entwicklungen brauchen wir in Zukunft? Was bringt uns und die Branche voran? Was können wir für die Umwelt, die Mitarbeiter und die Gesellschaft tun? Welche Projekte unterstützen wir?“ Die Strategie soll zur nachhaltigen Entwicklung und damit zum dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beitragen. Dazu muss sie gewissenhaft umgesetzt und beständig weiterentwickelt werden.

Der Nachhaltigkeitsbericht erfasst alle Aktivitäten der UZIN UTZ AG am Standort Ulm im Jahr 2014 – ohne die Tochtergesellschaften. Er kann unter folgendem Link eingesehen werden (www.uzin-utz.de). Eine gedruckte Version kann unter nachhaltigkeit@uzin-utz.com angefordert werden.

Über die UZIN UTZ AG

Die UZIN UTZ AG, Ulm, ist mit rund 1000 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 217 Mio. Euro (2013) führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung. Die bauchemischen Produktsysteme für die Verlegung von Bodenbelägen aller Art bis hin zur Oberflächenveredelung sowie die Maschinen für die Bodenbearbeitung werden von den Konzernunternehmen selbst entwickelt und hergestellt und unter den international erfolgreichen Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex und RZ weltweit vertrieben. Als Systempartner des Handwerks, von Planern, Architekten und Bauherren widmet sich UZIN UTZ seit 100 Jahren der Aufgabe, Endkunden wie Verarbeiter in allen Bereichen der Bodenverlegung professionell zu unterstützen. www.uzin-utz.de

Galerie

Downloads

    Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

    Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

    Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

    Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

    Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

    Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge